Autor: Michaela Bock

Für eine integrierte Ernährungspolitik

Für eine integrierte Ernährungspolitik

Der Wissenschaftliche Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz (WBAE) hat am 21. August 2020 sein Gutachten „Politik für eine nachhaltigere Ernährung: Eine integrierte Ernährungspolitik entwickeln und faire Ernährungsumgebungen gestalten“ an Bundesministerin Julia Klöckner (BMEL) übergeben. „Um unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, brauchen wir eine umfassende 

Produkt des Monats: Zucchinipuffer

Produkt des Monats: Zucchinipuffer

Rezept:• 900 g Zucchini • 1,5 TL Salz • 2 St. Eier x EL Vollkornmehl (Weizen oder Dinkel) •120 g Schafskäse (Feta) • 1 EL frischer Oregano, gehackt • nach Belieben: frisch gemahlener Pfeffer • 5 EL Rapsöl (zum Braten) Für den Joghurt-Topfen-Dip:• 500 g 

Positionspapier für den Lebensmittelhandel

Positionspapier für den Lebensmittelhandel

Zusammen mit einem breiten Bündniss von 49 Organisationen aus dem Umwelt-, Entwicklungs-, Landwirtschafts- und Lebensmittelbereich fordert die Organisation Oxfam mehr Fairness im Lebensmittelhandel. Der Ernährungsrat für den Landkreis Fürstenfeldbruck schließt sich diesen Positionen an. Lebensmittel sind lebensnotwendig – Das Recht auf Nahrung ist ein Menschenrecht 

Produkt des Monats: Staudensellerie Gratin

Produkt des Monats: Staudensellerie Gratin

Rezept – von Rita Lambert:• 1 Staudensellerie• 20 g Butter• 20 g Mehl• 150 ml Milch• 150 g Gemüse- (oder Fleischbrühe)• 150 g Creme fraiche oder saure Sahne• 2 Scheiben gekochter Schinken, gewürfelt• 150 g ger. Emmentaler• Saft einer halben Zitrone• jodiertes Speisesalz• Pfeffer aus 

Arbeitsgruppe Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Ernährungshandwerk

Arbeitsgruppe Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Ernährungshandwerk

Nächstes Treffen am 20. Juli 2020, 19 Uhr, Gasthof Hartl „Zum Unterwirt“, Duringstr. 5 · 82299 Türkenfeld

Arbeitsgruppe Ernährungsbildung und Esskultur

Arbeitsgruppe Ernährungsbildung und Esskultur

Nächstes Treffen am Donnerstag 23. Juli2020, 19 Uhr, beim Fürstenfelder Restaurant in Fürstenfeldbruck. Bei schönem Wetter im Biergarten.

Gaststätten verwöhnen wieder mit regionalen Gerichten

Gaststätten verwöhnen wieder mit regionalen Gerichten

Regionale Genüsse – darauf mussten wir lange verzichten. Und wenn auch die vom Ernährungsrat Fürstenfeldbruck initiierte diesjährige regionale Genusswoche, die für Mai geplant war, coronabedingt ausfallen musste, haben Sie jetzt wieder die Gelegenheit, bei verschiedenen Gaststätten im Landkreis Gerichte mit Zutaten aus dem Landkreis zu 

Produkt des Monats: Spinat-Frittata mit Kartoffeln

Produkt des Monats: Spinat-Frittata mit Kartoffeln

Rezept für 2 – 3 Personen:• 600 g frischen Spinat (oder ca. 300 g TK Blattspinat oder 600 g Mangold)• 250 g gekochte Kartoffel („Bernina“, festkochend oder Agria“, überwiegend festkochend)• 75 g Parmesan gerieben (am besten Parmigiano Reggiano)• 5 EL Milch• 5 Eier Größe L• 

Sondersendung im BR-Fernsehen

Sondersendung im BR-Fernsehen

Der Bayerische Rundfunk hat im Rahmen der Sendereihe #BayernReise auch die Stadt bzw. den Landkreis Fürstenfeldbruck besucht. Es wurden Projekte von bürgerschaftlichem Engagement vorgestellt, unter anderem der Ernährungsrat. Da die Sendung auf überaus positive Resonanz gestoßen ist, wurde am 9. Mai 2020 eine halbstündige Sondersendung 

Sorge um krisensichere Ernährung schweißt zusammen

Sorge um krisensichere Ernährung schweißt zusammen

Bundesverband der Regionalbewegung e.V., Marktschwärmer Deutschland, Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V., Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. und Ernährungsräte: Höchste Zeit für eine Regionalisierung in der Ernährungswirtschaft. 23.04.2020 – „Ist unsere Ernährung in Krisenzeiten gesichert?“, fragen sich derzeit viele Verbraucherinnen und Verbraucher zu Recht. Wie anfällig globale Lieferstrukturen