Positionspapier für den Lebensmittelhandel

Zusammen mit einem breiten Bündniss von 49 Organisationen aus dem Umwelt-, Entwicklungs-, Landwirtschafts- und Lebensmittelbereich fordert die Organisation Oxfam mehr Fairness im Lebensmittelhandel. Der Ernährungsrat für den Landkreis Fürstenfeldbruck schließt sich diesen Positionen an.

Lebensmittel sind lebensnotwendig – Das Recht auf Nahrung ist ein Menschenrecht von fundamentaler Bedeutung. Gerade in schwierigen Zeiten zeigt sich, wie wichtig eine stabile und krisensichere Versorgung mit vielfältigen und gesunden Lebensmitteln für eine gute Ernährung ist.

Die Bundesregierung legt in Kürze einen Gesetzesentwurf vor, um die EU-Richtlinie über unlautere Handelspraktiken umzusetzen. In diesem Zusammenhang hat das Bündnis seine Forderungen für mehr Fairness im Lebensmittelhandel formuliert.