Regionale Genusswochen

Nach dem Erfolg der „Regionalen Genusswoche“ im März 2019 wird die Aktion zum Herbst wiederholt. Auf Initiative der Arbeitsgruppe Ernährungshandwerk, Gastronomie & Gemeinschaftsverpflegung beteiligen sich nunmehr zehn Gaststätten und eine Schulmensa vom 01. bis zum 31. Oktober 2019 an den zweiten „Regionalen Genusswochen“.

Einen ganzen Monat lang sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, in verschiedenen Gasthäusern des Landkreises auf kulinarische Entdeckungsreise zu gehen. Das Besondere dieser Angebote ist, dass sie mit Zutaten aus der Region zubereitet sind. Hier gehen regionales Erzeugerhandwerk und Genuss Hand in Hand und zeigen auf delikate Art und Weise, wie schmackhaft und hochwertig hiesige Produkte sind.

Beteiligte Gastrobetriebe sind:

Landhotel & Gasthof Grätz, Emmering ( Mo & Do – So)
Restaurant Fürstenfelder, Fürstenfeldbruck (Mo – So, nur abends)
Romantik Hotel zur Post, Fürstenfeldbruck (Mo – Fr & So)
Klosterstüberl Fürstenfeldbruck (Di – So)
etiquette by Daniel, Gröbenzell (Di – So)
Gröbl Catering – Mensa im Gymnasium Gröbenzell (Fr ab 18 Uhr)
Sam’s Cantine, Gröbenzell (Mo – Fr)
Wirtshaus Gröbenzell (Di – So)
Restaurant Zum Dorfwirt, Landsberied (Di – So)
Gasthof Heinzinger, Rottbach (Mi – So)
Gasthof Hartl Zum Unterwirt, Türkenfeld (Mo & Mi – So)

Bitte beachten Sie die jeweiligen Ruhetage der Gasthäuser.

Gerichte zu den Genusswochen

Klosterstüberl:
Gebratene Kartoffel-Kaspressknödel
mit Hanfnüssen auf Engelsberger Filderkraut mit Rote Beete Stroh
– Kartoffeln: Hartl Hof, Esting
– Hanfkäs und Hanfnüsse: Fam. Rottenkolber – Salerbauer
– Filderkraut & Rote Bete: Fam. Reichelmayr, Kreuth

Hotel zur Post:
Hausgemachte Wilschweinbratwürstl auf Grünkohl und Kartoffeln
– Wildschwein : eigene Jagd
– Grünkohl : Biohof Reichlmayr, FFB
– Kartoffeln : Hillmayr, Hattenhofen

etiquette by Daniel:
Rinder-Möhren Ragout mit Rotwein Soße und Kartoffelgratin
Rindfleisch: Stanishof, Germering
– Gemüse: Bioland Gärtnerei Hecker, Olching
– Kartoffeln, Hatzlhof, Esting

Sam’s Cantine:
Deftige Kartoffelsuppe mit Speck und Debreziner
– Speck und Debreziner: Fam. Kirmair, Stanishof, Germering
– Kartoffeln: Fam. Kraut, Emmering

Zum Dorfwirt Landsberied:
Ochsenschmorbraten mit Fingernudeln und Gemüse
(weitere Schmankerl in der Speisekarte: http://www.zumdorfwirt.com/)
– alle Zutaten: Biohof Märkl, Landsberied

Landhotel & Gasthof Grätz:
Kürbiscremesuppe mit Croutons und Sahnehaube

Ochsenschwanzragout mit Karottengemüse und frischem Kartoffelpüree
Forellenfilet vom Grill auf Chinakohlgemüse mit Weißbierschaum und Butterkartoffeln
– Rote Beete, Chinakohl, Karotten, Kürbis: Engelsberger Hofladen FFB
– Lachsforelle, Forelle: Fischzucht Lutzenwiese, Türkenfeld
– Ochsenschwanz: Metzgerei Landfrau, Emmering
– Kartoffeln: Wittmann, Esting

Restaurant Fürstenfelder:
Hausgemachter Matjes vom Saibling –
Radieserl, Gurke, Dill, Schmand, Reiberdatschi
– Fisch: Birnbaums Fischzucht, Epfenhausen

Gerösteter Spitzkohl (vegan) – Pilze, Dinkel, Kichererbsen, Trauben, Nüsse

wahlweise mit gegrillten Putenstreifen
– Pute: Wallners Bioputenhof, Goppertshofen

Involtini vom Kalb – Scarmoza, Speck, Auberginenpüree, Risoleekartoffeln
– Kalb: Naturlandhof Schäfer, Seeshaupt

Goldforelle – Maispüree, Kohlrabi, Portweinjus
– Forelle: Birnbaums Fischzucht, Epfenhausen

Putensteak (180 g)
– Pute: Wallners Bioputenhof, Goppertshofen

Kalbssteak (180 g), Sous vide gegart
– Kalb: Naturlandhof Schäfer, Seeshaupt

Kotelette vom Stör
– Fisch: Birnbaums Fischzucht, Epfenhausen (nicht bio)

Gröbl catering Mensa im Gymnasium Gröbenzell:
Cappuccino vom Germeringer Hokkaidokürbis

Schwein trifft Herbst: Roulade, gefüllt mit Dörrobst und Speck, auf buntem Kartoffelstampf mit kandiertem Gemüse und Haselnüssen

Karamellisierter Kaiserschmarrn mit Apfel-Quitten-Kompott und Krokant-Hippe

– Kartoffeln: Familie Widmann, Esting
– Schweinefleisch: Stanishof, Germering
– Kürbis: Familie Strobl, Germering
– Gemüse: Pfänder Hof, Schwabmünchen
– Milch: Andechser Molkerei, Andechs

Gasthof Hartl:
Kürbis-Brotsalat mit eingelegten Bierzwiebeln und feinen Zupfsalaten mit Trebern-Holzofen-Fladen

Geschmortes Kalbfleischwickerl mit Petersilienwurzel-Speckfüllung
und Kartoffel-Bergkäs-Krautwickerl mit Senfkörner-Biersoß‘
– Kablbfleisch: Hartl Hof, Burgholz

Bier-Hefekücherl mit Zwetschgenmus & Nusseis

****

Alle beteiligten Gastronomen bieten qualitativ hochwertige und schmackhafte Gerichte mit besten Zutaten, hergestellt von Erzeugern aus der Region:

Kartoffeln + Gemüse
Hatzlhof (Bioland) | Esting
Hartlhof | Esting
Fam. Widmann | Esting
Biolandhof Keil | Puchheim
Hillmayr | Hattenhofen
Engelsberger Hofladen (Naturland) | Fürstenfeldbruck-Kreuth
Bioland Gärtnerei Hecker | Olching
Kinaderhof (Bioland)| Oberbachern
Bichis Hofladen der Exoten | Maisach
Schlammerlhof | Maisach
Pfänderhof (Bioland) | Schwabmünchen
Gärtnerhof Sprenger (Demeter) | Grafrath
Fam. Rottenkolber | Purk

Fleisch
Stanishof |Germering
Wallners Bio Pute (Naturland)| Hebertshausen
Biolandhof Unglert| Puchheim
Landmetzgerei Jais| Luttenwang
Widmann Hofladen Fußberg | Maisach
Landfrau Ökologische Metzgerei (Naturland) | Emmering
Schusters Hofladen GbR | Biburg
Landwirtschaftsbetrieb Müller | Aufkirchen

Fisch
Fischzucht Birnbaum | Penzing
Fischzucht Lutzenwiese | Zankenhausen
Luggis Paartalforellen Fischzucht Berger | Kissing

Eier
Stanglhof (Bioland) | Olching
Geflügelhof Heggmeier | Maisach-Oberlappach
Geflügelhof Hillreiner | Adelshofen
Dinkel Eier und Nudeln | Malching
Hirschvogels Hofladen (Bioland) | Maisach
Lachmayr | Grunertshofen

Diese Liste wird laufend aktualisiert. Sie möchten auch mit aufgenommen werden? Bitte melden Sie sich bei uns unter der E-Mail info@ernaehrungsrat-ffb.de.

Adresslisten zum Herunterladen:

Fotos: Bio Puten Wallner, Gasthof Heinzinger, Fürstenfelder: Tobias Binder, Hartlhof, Landfrau ökologische Metzgerei, Familie Widmann, Pfänder Hof